Aktuelles

Oktober 2013

Repression in der Jugendhilfe (Vortragsreihe des AKS Dresden)
In der mittlerweile 12. Veranstaltungsreihe beschäftigt sich der AKS Dresden mit der Fragestellung, ob es eine neue Kultur von Repression in der Jugendhilfe gibt oder ob es eine Form von Hilflosigkeit ist, wenn z.B.
- Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe geschlossen hinter Mauern oder Zäunen untergebracht werden,
- in geschlossenen Einrichtungen der Jugendhilfe wieder körperlich gezüchtigt wird,
- Adressat_innen von Jugendhilfe paternalistisch begegnet wird und mittels Überredung oder Druck "zu ihrem Besten" gezwungen werden,
- Zwang gegenüber Jugendlichen ausgeübt wird, der keine Wahl lässt,
- über Tariningsmaßnahmen Jugendliche konditioniert werden, um wieder "auf den richtigen Weg" zu kommen,
- mittels Maßnahmen wie "Heißer Stuhl" Kindern und Jugendlichen ihre Würde genommen wird.

Gerade im Umgang mit den "herausfordernden" oder "schwierigen" Jugendliche zeigt Jugendhilfe, wie haltungsstark, belastbar und haltefähig sie sein kann oder eben auch nicht. Der AKS si
Flyer_Aks_Repression in der JH.pdf
Adobe Acrobat Dokument [1.3 MB]
Download

Oktober 2013

Fachtag "Alternativen zur geschlossenen Unterbringung" 26.11.2013 in Dresden
Flyer_Alternativen_zur_Geschlossene_Unte
Adobe Acrobat Dokument [467.8 KB]
Download

April 2013

AKS - Arbeitskreis kritische Sozialarbeit

Die neue Angst vorm Jugendamt, Prof. Dr. Manfred Neuffer
23.04.2013 um 19 Uhr in der ehs Dresden (Dürerstraße), Raum Zi. 3.215

 

Mehr Informationen im Flyer siehe unten.

KOSTENFREI UND OHNE ANMELDUNG
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Es werden keine Teilnahmebeiträge verlangt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer zu aktuellen Veranstaltungen des AKS Dresden
AKS 11te Veranstaltungsreihe 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument [1.4 MB]
Download

April 2013

Fachtagung Paar-weise am "sofi" in Dresden, 12.07.2013
Fachtag Paar-weise 12.7.2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument [414.0 KB]
Download

DBSH-Ansprechpartner

Seit 01.01.2012 steht Tobias Piontek als Ansprechpartner für den DBSH-Landesverband Sachsen für Ihre/ Eure Fragen zur Verfügung.

 

Zum Beispiel zu Anfragen bezüglich

- Mitgliedschaft und Leistungen des DBSH

- Tarif- und Arbeitsrecht

- Veranstaltungen des DBSH

- Interesse an Mitarbeit auf Landesebene

- Anfragen zu JDBSH (Junger DBSH)

Ältere Nachrichten lesen Sie im Archiv.

10 gute Gründe für den DBSH
10 gute Gründe für den DBSH
Der junge DBSH stellt sich vor
Der junge DBSH stellt sich vor